Death List

Death List

Erfahre, wie du mehr Überblick über deine Tode bekommst, um diese gezielter verhindern zu können.

44%

Die größte Ursache, weshalb man als Spieler nicht aufsteigt, liegt an der Anzahl der eigenen Tode. Wenn man nicht stirbt, nimmt man dem gegnerischen Team so viele Vorteile, dass sie sehr schwach bleiben und mit den Level hinten liegen. Um deine Tode maßgeblich einschränken zu können, haben wir eine neue Technik entwickelt, die wirklich Wunder wirkt.

Die so genannte  Death List.

Diese funktioniert folgendermaßen:

Erstelle dir eine Liste, auf welcher du bei jedem deiner  Tode die Todesursache notierst und anschließend einen Strich hinter diesen Punkt machst. Wenn sich dann Todesursachen wiederholen, musst du nur noch einen weiteren Strich hinter diesen Punkt setzen.

Deine Liste könnte dann folgendermaßen aussehen:

Es bleibt dir überlassen, ob du unsere vorgefärtigte Liste übernimmst, oder ob du dir selbst eine individuelle erstellst. Du kannst auch auswählen, ob du sie digital oder handschriftlich verfassen möchtest.

Als wir Testpersonen zum ersten Mal mit einer Todesliste spielen ließen, sind diese zu sehr interessanten Ergebnissen gekommen. Einem ist zum ersten Mal aufgefallen, dass er zu 40% auf Grund eines unterschätzen Gegners im “1 vs 1” stirbt. Eine andere Person hat dadurch bemerkt, dass sie eigentlich nur stirbt, weil sie sich immer zu tief in das feindliche Gebiet wagt.

Welche spannenden Ergebnisse wirst du wohl durch deine “Death List” herausfinden?







Aufgaben:

  • Bereite dir einen Zettel, oder eine neue Word Seite vor und führe Buch über die Tode deiner nächsten 2-3 Spiele. Werte diese danach in Ruhe aus.